Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Handel

Frostige Frühlings-Freuden

Bei „Sulz blüht“ am 11. März können die Besucher bummeln, sich Blumen schenken lassen und Bimmelbahn fahren. Der HGV hofft auf höhere Temperaturen.

03.03.2018
  • Cristina Priotto

Die ersten zarten Triebe der Krokusse ruhen derzeit unter einer Schneedecke, und draußen sprießen vor allem Eisblumen. Angesichts der klirrenden Kälte scheint es schwer vorstellbar, dass in knapp einer Woche das Wetter und die Natur zu „Sulz blüht“ passen sollen. Doch der verkaufsoffene Sontag des Sulzer Handels- und Gewerbevereins (HGV) wird wie geplant am 11. März stattfinden. Über den frühen Termin sind die HGV-Vorstandsdamen zwar alles andere als glücklich, doch um eine Datumskollision mit der Vöhringer Leistungsschau am 18. März zu vermeiden und da Ostern dieses Jahr so früh liegt, gab es keine andere Möglichkeit.

HGV-Chefin Gislinde Sachsenmaier nimmt die Gegebenheiten mit einer gehörigen Prise Galgenhumor: „Die Wahrscheinlichkeit für Eisblumen ist derzeit zwar höher als die für Frühlingsblüher, aber wir denken positiv und gehen davon aus, dass es schon irgendwie klappen wird“. Frostige Temperaturen allein müssen die Besucher schließlich nicht abhalten. „Wir wünschen uns, dass die Sonne scheint“, sagte Sachsenmaier am Freitag im Gespräch mit der SÜDWEST PRESSE.

Die beteiligten Händler können jedenfalls damit rechnen, dass viele Kunden lieber in die warmen Geschäfte strömen und dort womöglich etwas kaufen anstatt sich lange draußen aufzuhalten.

Im Rahmenprogramm bietet der Handels- und Gewerbeverein als größten Magneten auch wieder die Fahrradbörse auf dem Marktplatz: Gebrauchträder können am 11. März von 10 bis 12.30 Uhr bei Sport Stiehle angeliefert werden, der Verkauf findet dann von 13 bis 16 Uhr statt. Wer ein Schnäppchen ergattern möchte, dem empfiehlt es sich jedoch, möglichst früh da zu sein – denn der Ansturm ist stets gewaltig.

Auf der gegenüberliegenden Seite des Marktplatzes wird diesmal die Baum- und Rosenschule des Garten-Centers Späth aus Hopfau Pflanzen und Blumen für den Garten anbieten. „Wir sind immer bemüht, dass regionale Firmen sich beteiligen“, betont Gislinde Sachsenmaier, die froh über Jochen Späths Teilnahme ist.

Um die Stadtbummler auch in die Sonnen- und Brühlstraße zu locken, gibt es dort einen Flohmarkt für alle, die zu Hause schon die Frühjahrsentrümpelung hinter sich gebracht haben und für Kunden, die unter allerlei Gebrauchtem die ein oder andere Kuriosität für wenig Geld erwerben wollen.

In der Oberen und Unteren Hauptstraße werden mehrere Autohäuser aktuelle Modelle zeigen.

Für Kinder dreht sich vor der Firma Rumpel ein Nostalgie-Karussell. Hoch hinaus geht‘s beim Bungee-Trampolin in der Stadtmitte. Die Blass-Erlebniswelt bietet im Backsteinbau Kinderschminken an.

Damit die Besucher von der Innenstadt bequem in die Neckarwiesen gelangen können, verkehrt zwischen der Waldhornbrücke und dem Backsteinbau eine nostalgische Bimmelbahn. Diese hält unterwegs bei Elektro Hauser, Farben Elsässer, Vodafone und das Gesundheitszentrum Birke.

Auf Kastell beteiligt sich diesmal lediglich die Firma Reifen Fittig. Deshalb haben die Verantwortlichen des HGV beschlossen, keinen Oldtimer-Shuttlebus hin- und herfahren zu lassen.

Damit zumindest etwas frühlingshaftes Flair aufkommt und die „Sulz blüht“-Besucher vorab in Osterstimmung versetzt werden, sind am 11. März einige als Osterhasen verkleidete Kinder im Städtle unterwegs und verteilen Süßigkeiten. Die Mitglieder des HGV halten in den Geschäften 1000 Tulpen für die Kunden parat.

Der Musikverein sorgt für die musikalische Unterhaltung.

Wer vom Shoppen hungrig geworden ist, kann sich mit Pizza, Hot Dogs, Holzofenspezialitäten, Pralinen oder Getränken und Speisen aus dem Oldtimer-Feuerwehrauto „Fahrbar-Truck“ von Markus Bantleon stärken.

Die Einzelhandelsgeschäfte des HGV sind am verkaufsoffenen Sonntag von 12 bis 17 Uhr geöffnet.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

03.03.2018, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball