Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Früher Siegtreffer für den FCR
Aller Kampf im Spitzenspiel half nichts: Der TuS Ergenzingen mit Nicolas Schach (vorne) verlor gegen Olympia Laupheim zu Hause mit 2:4 in der A-Junioren-Verbandsstaffel.Bild: Ulmer
Juniorenfußball-Verbandsstaffel

Früher Siegtreffer für den FCR

Trotz guter Leistung und Chancen verlieren die Tübinger A-Junioren das Derby gegen Tabellenführer SSV Reutlingen.

06.12.2016
  • Ferdinand Schwarz

A-Junioren-Verbandsstaffel: TSG Tübingen – SSV Reutlingen 1:2 (0:0). Die TSG agierte gegen den ungeschlagenen Tabellenführer auf Augenhöhe. „Die Mannschaft hat unsere Vorgaben perfekt umgesetzt und sehr diszipliniert gespielt“, lobte TSG-Trainer Haissam Chabaan sein Team. Die Tübinger spielten mit einer defensiven Fünferkette und lauerten auf Konter – das klappte vor allem in der zweiten Hälfte: ...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball