Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Fußball-Landesliga

Frühes Tor reicht Nagold nicht

Nach drei sieglosen Spielen schlagen die Tübinger den VfL Nagold im Landesliga-Spitzenduell mit 2:1.

16.10.2016
  • Fabian Renz

Die Spieler hüpfen im Kreis, und singen „Alleez TSG“, Spielführer Daniel Gottschalk zieht los und besorgt eine Kiste Radler – die Freude über den Sieg war den Tübinger Landesligakickern gestern nach dem Schlusspfiff anzusehen. „Die Erleichterung ist groß“, gab Trainer Michael Frick zu. „Nach den letzten drei Spielen war dieser Sieg besonders wichtig für uns.“Nun kam mit dem VfL Nagold eine harte ...

80% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball