Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Der Oberschwabe punktete in Rottenburg im innerparteilichen Wettstreit um die Spitzenkandidatur

Führende CDUler sprachen sich für Guido Wolf aus

Persönliche und politische Fragen beantwortete Guido Wolf am Sonntag bei der Frauenunion. Am Ende sprachen sich einige prominente CDU-Mitglieder für den Weingartener als Spitzenkandidaten bei der Landtagswahl aus.

11.11.2014
  • Martin Zimmermann

Rottenburg. Den Rat seiner Mutter „Bua, du kannsch älles werda, nur net Politiker“ hat Guido Wolf nicht beherzigt. Am Sonntag stellte sich der Oberschwabe, der mit Thomas Strobl um die Spitzenkandidatur bei der nächsten Landtagswahl buhlt, bei der Rottenburger Frauenunion im Prinz Carl vor.Mit bodenständig-schwäbischer Offenheit erzählte Wolf, dass er das jüngste und verzogenste von drei Kindern ...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball