Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Gomadingen

Fünf Personen schwer verletzt

Auf der Landesstraße 230 ist es am Sonntagmittag zu einem schweren Verkehrsunfall mit fünf Schwerverletzten gekommen.

03.11.2015

Gomadingen. Eine 42-Jährige fuhr mit ihrem Mazda in einer größeren Kolonne die Landesstraße aus Münsingen kommend in Richtung Gomadingen. Auf Höhe des Segelfluggeländes Gomadingen-Dapfen wollte sie aus der Kolonne heraus nach links in einen geteerten Feldweg abbiegen, der zum Landesgestüt Marbach führt.

Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Opel Meriva eines 77-jährigen Mannes. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrer sowie die 15- und 13- jährigen Insassinnen des Mazda schwer verletzt und mussten in eine Kliniken gefahren werden. Die 74-jährige Beifahrerin im Opel wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Es entstand laut Polizei ein Gesamtschaden von 25 000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
3. November 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
3. November 2015, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 3. November 2015, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen