Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Rastatt

Fünf Verletzte und sechs demolierte Autos bei Unfall auf A5

Bei einem Zusammenstoß von sechs Autos auf der Autobahn 5 bei Rastatt sind fünf Menschen verletzt worden.

29.12.2016
  • dpa/lsw

Rastatt. Ein Autofahrer habe am Donnerstag bei der Fahrt in Richtung Norden wahrscheinlich einen Rückstau zu spät erkannt und sei beim Ausweichmanöver mit einem anderen Auto zusammengestoßen. In der Folge sei es zu weiteren Unfällen gekommen, teilte die Polizei in Offenburg mit. Die Verletzten kamen in Krankenhäuser. Die Feuerwehr beseitigte ausgelaufene Betriebsstoffe. Der Schaden beträgt nach einer ersten Schätzung rund 80 000 Euro. Während der Bergungsarbeiten staute sich der Verkehr auf mehreren Kilometern Länge.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

29.12.2016, 19:39 Uhr | geändert: 29.12.2016, 18:41 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball