Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Fünf verletzte Jugendliche bei Unfall: Verursacher stellt sich
Rettungswagen. Foto: Lukas Schulze/Archiv dpa/lsw
Kirchheim/Teck

Fünf verletzte Jugendliche bei Unfall: Verursacher stellt sich

Fünf Teenager haben bei einem Verkehrsunfall am frühen Sonntagmorgen zum Teil schwere Verletzungen davongetragen.

29.11.2015
  • dpa/lsw

Kirchheim/Teck. Der Fahrer und vier Mitfahrer erlitten bei dem am frühen Sonntagmorgen zum Teil schwere Verletzungen, wie die Polizei mitteilte.

Trotz Verbots hatte der Fahranfänger zuvor mehrere Autos überholt. Ein weiterer Wagen, der vor dem 18-Jährigen in die Straße einbiegen wollte, streifte den Vorbeifahrenden. Dieser verlor die Kontrolle und prallte auf einer Verkehrsinsel gegen den Baum, wo sich das Auto überschlug und auf dem Dach landete.

Alle fünf Verletzten im Wagen kamen in Krankenhäuser. Der Fahrer des zweiten am Unfall beteiligten Autos flüchtete zunächst, stellte sich dann aber wenig später bei der Polizei.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

29.11.2015, 15:06 Uhr | geändert: 29.11.2015, 10:30 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball