Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Offenburg

Fünfjährige barfuß alleine unterwegs: Polizei hilft

Nach einem abendlichen Spaziergang barfuß bei frostigen Temperaturen haben Polizisten in Offenburg (Ortenaukreis) ein fünf Jahre altes Mädchen nach Hause getragen.

27.01.2017
  • dpa/lsw

Offenburg. Es stand am Donnerstagabend vor dem Eingang des örtlichen Reviers der Bundespolizei am Bahnhof, teilte die Polizei am Freitag mit. Das Kind war barfuß und lediglich mit einer Strickstrumpfhose und einem leichten Pullover bekleidet. Da es in der Nähe wohnt, trugen Polizisten sie nach Hause. Der 14-jährige Bruder sollte auf das Mädchen aufpassen, war jedoch eingeschlafen. Die beiden waren allein zuhause, die Mutter arbeitete. Sie kam später zur Polizei und bedanke sich.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

27.01.2017, 11:23 Uhr | geändert: 27.01.2017, 10:31 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball