Holzhausen · Fußball-Verbandsliga

Für Euphorie besteht kein Anlass

FC Holzhausen bleibt auch nach drei Siegen in Folge auf dem Teppich. Heute Abend kommt der VfB Neckarrems ins Panoramastadion.

16.09.2020

Von enz

Nach drei Siegen in Folge ist die Stimmung beim Verbandsligaaufsteiger Holzhausen bestens – und die Erwartungshaltung im Umfeld steigt. Doch das Holzhauser Trainerduo Martin Kiefer und Emanuele Ingrao ist weit davon entfernt, vor dem heutigen Spiel gegen den VfB Neckarrems im heimischen Panoramastadion (Spielbeginn 17.30 Uhr) in Euphorie auszubrechen. „Wir haben nach zwei Spielen in die Spur gefu...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
16. September 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
16. September 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 16. September 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen