Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Hochschule

Für die Arbeit rund ums Holz

Das Technikum der Forsthochschule Rottenburg bietet auf 700 Quadratmetern zusätzlichen Platz für die praxisorientierte Forschung und Lehre.

29.10.2016

Von Hete Henning

Drei große Tore, eine Halle über zwei Stockwerke, eine Werkstatt für die anwendungsbezogene Forschung an Holz und darüber eine andere mit vielen Maschinen, wie sie auch in holzverarbeitenden Betrieben stehen: Das ist im wesentlichen das neue Technikum der Hochschule für Forstwirtschaft (HFR) auf dem Schadenweilerhof in Rottenburg.1,25 Millionen Euro hat das neue Gebäude gekostet, das in nur sechs...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Oktober 2016, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
29. Oktober 2016, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 29. Oktober 2016, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen