Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Für nichts zu schade
Einsatzfreudig auf, aber auch neben dem Platz: Verteidiger Julian Dölker (rechts) von der SG Altheim/Grünmettstetten ist mit 24 Jahren bereits ein echter Leader. Bild: Ulmer
Fußball-Kreisliga A 2

Für nichts zu schade

Verteidiger Julian Dölker hält bei der SG Altheim-Grünmettstetten nicht nur die Abwehr zusammen.

04.11.2016
  • Uli Bernhard

Wer ihn „Holzer“ nennt bekommt garantiert keinen Ärger, denn für Julian Dölker ist genau das der Inbegriff seiner beruflichen Tätigkeit. Als Sohn des Familienbetriebs Altheimer Sägerei ist Julian Dölker dort beruflich engagiert. Sowohl im Beruf, wie auch bei seiner Leidenschaft Fußball gilt eins: Dölker packt da an, wo es gilt. Trainer Frank Wünsch sagt über seinen Kapitän: „Der Julian ist ein ab...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball