Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Fußball: Freudenstadts Dominik Graf kämpft sich nach Leistenverletzung wieder ran
Ist auch mit seinem linken Fuß stark, obwohl er Rechtsfüßer ist: Freudenstadts Spieler Dominik Graf (rechts), der beim 8:1-Erfolg gegen Dornhan gleich dreimal traf. Bild: Ulmer
Der lange Weg zur alten Form

Fußball: Freudenstadts Dominik Graf kämpft sich nach Leistenverletzung wieder ran

Einst war Dominik Graf der Goalgetter der Spvgg Freudenstadt. Vor zwei Jahren schoss der 29-Jährige 28 Saisontore in der Fußball-Bezirksliga. Dann hat ihn sein Meisterlehrgang in Rosenheim und eine Leistenverletzung zurückgeworfen. Beim jüngsten 8:1-Erfolg gegen Dornhan hat der Bezirksligaspieler ein bisschen zur alten Form zurückgefunden und gleich dreimal getroffen. Ganz der Alte sei er aber deshalb noch lange nicht wieder.

26.04.2016
  • Sascha Eggebrecht

Freudenstadt. Was war da am vergangenen Sonntag bloß in Freudenstadt los? Gleich acht Treffer schenkten die Spieler dem Gästetorwart Florian Haist aus Dornhan ein. „Ich hatte Dornhan auch etwas stärker erwartet, aber wir haben unsere Sache taktisch auch gut gemacht. Und irgendwann haben wir uns in einen Rausch gespielt“, sagt Dominik Graf.

Berauschend soll auch das Saisonfinale werden. „Ich will mit dem Team – wie auch schon vor zwei Jahren – erneut das Double holen“, sagt Graf. Sein Team führt vor Ergenzingen die Liga mit einem Drei-Punkte-Vorsprung an. Zudem hat die Spielvereinigung ein Spiel weniger ausgetragen als der engste Verfolger. Dennoch sieht der Stürmer sein bis jetzt ungeschlagenes Team noch längst nicht in der Landesliga. „Es wird bis zum letzten Spieltag spannend bleiben“, betont er.

Aufregend wird auch seine Rückkehr zu seinem Ex-Verein SV Wittendorf werden. Im Bezirkspokal-Halbfinale muss er mit seinem Verein zum A-Ligisten fahren. Nostalgisch wird er aber deshalb nicht. „Wenn wir unsere Leistung abrufen, dann werden wir auch ins Finale einziehen. Da bin ich mir sicher“, sagt er. Mehr nicht. Schön wäre es natürlich, wenn der Endspieleinzug auch mit einigen Toren von ihm zustande kommen könnte. „Die drei Tore gegen Dornhan haben mir schon sehr gutgetan“, beteuert er.

Denn hinter dem 29-Jährigen liegen schwere sportliche Monate. Zunächst musste er ein halbes Jahr pausieren, weil er in Rosenheim seine Meisterprüfung machte. Als er wieder voll angreifen wollte, stoppte ihn eine Leistenverletzung. „Zunächst dachten die Ärzte, es sei eine Bauchmuskelverletzung. Dies war es aber nicht, und ich habe mich lange mit den Beschwerden herumgeplagt“, klagt er.

Erst seit der Rückrundenvorbereitung ist er wieder im Training mit dabei. „Mir fehlt vor dem Tor einfach noch die Sicherheit von früher. Ich habe jetzt schon einige klare Chancen liegenlassen“, sagt er. Doch er blickt positiv in die Zukunft. „Es wird von Spiel zu Spiel besser.“ Und wenn das dann so weitergehen sollte, dann wird er mit seinem Sturmpartner Kevin Braun, der schon 27 Treffer im Bezirksoberhaus erzielt hat, sein erklärtes Saisonziel auch sicher erreichen – das Double. „Es wäre vor allem ein schönes Abschiedsgeschenk für unsere scheidenden Trainer Jens Bertiller. Er hat hier drei Jahre sehr gute Arbeit geleistet und ich habe gern mit ihm zusammengearbeitet.“

Der Steckbrief

Name: Dominik Graf

Geburtsdatum: 2. April 19987

Beruf: Industriemeister

Position: Sturm

Größter sportlicher Erfolg: Double-Sieger vor zwei Jahren mit Freudenstadt

Größe: 1,78 Meter

Rechts-/Linksfuß: Rechtsfuß

Saisonziel: Aufstieg

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

26.04.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball