Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Fußball: Frommenhausener Auswärtssieg im Kellerduell
Gerne hätte SV 03-Kapitän Christoph Krämer (links) nach der Partie gegen Frommenhausen den Blick auch in der Tabelle nach oben gerichtet. Die unglückliche Niederlage macht die Situation für sein Team noch prekärer. Bild: Ulmer
SV 03 II ohne Glück

Fußball: Frommenhausener Auswärtssieg im Kellerduell

Der SV 03 II haderte mit sich und dem Schiedsrichter. Frommenhausen siegte am Sonntag im Tabellenkeller der Kreisliga A glücklich mit 2:1 (1:0) bei den Tübingern.

04.04.2016
  • Paul Junker

Tübingen.„Dieser Sieg ist für uns wie ein Befreiungsschlag. Trotz der Negativserie und vieler Ausfälle haben wir es geschafft, einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf auf Distanz zu halten“, kommentierte der sichtlich gelöste Frommenhausener Trainer Benjamin Wendel die kämpferische Leistung seiner Mannschaft.

Die Vorzeichen waren klar: Der Tabellenvorletzte aus Tübingen empfing den ebenfalls akut abstiegsbedrohten SV Frommenhausen und wollte den SVF mit einem Heimsieg in der Tabelle überholen.

Der SV 03 begann auch mit viel Ballbesitz, aber ohne viel Zug zum Tor und ohne sich echte Chancen erspielen zu können, während der SVF auf Kontermöglichkeiten lauerte. Die Gäste kombinierten sich in der 21. Minute durch das Tübinger Mittelfeld, als Benjamin Narr Fabian Riegger mit einem Traumpass freispielte und dieser den völlig freien Florian Brieschke in der Mitte sah, der den Ball nur noch einschieben musste. Danach verflachte das Spiel, und es dauerte bis zur 40. Minute, ehe der SV 03 den ersten gefährlichen Torschuss vollbrachte. Spielertrainer Sammy Egetemair zwang Johannes Deibler im Tor der Gäste mit einem abgefälschten Freistoß aus zentraler Position zu einer Glanzparade.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit überschlugen sich die Ereignisse, in einem bis dahin zähen Spiel. Mit einem langen Ball in den Strafraum des SVF bediente Egetemair den aufgerückten Dimitrios Zekos, der sicher einköpfte. Der sonst sehr sichere Schiedsrichter Oliver Schulz aus Stuttgart entschied zur Verwunderung der Zuschauer auf Foul und gab das Tor nicht. Der SVF führte schnell aus. Nach einem Diagonalball von Matthias Gross erhöhte der mitgelaufene Linksverteidiger Manuel Beck mit einem sehenswerten Distanzschuss aus 20 Metern zum 2:0. Erst jetzt fanden die Tübinger zu ihrem Spiel und zwangen den SVF mit viel Druck in die eigene Hälfte. Der eingewechselte Aia Jaiteh brachte viel Schwung ins Spiel und bereite auch das Anschlusstor durch Maysam Oladazimi in der 57. Minute vor. Danach spielte nur noch der SV 03. Alle Abschlussversuche scheiterten aber immer wieder am starken Johannes Deibler im Tor der Gäste, der damit seiner Mannschaft den schmeichelhaften Sieg sicherte.

SV 03 Tübingen II: Kress; Krämer, Frick, Simm, Hallmayer, Succu, Polemidhiotis (46. Jaiteh), Egetemair (62. Dibba), Vom Hagen, Zekos, Oladazimi.

SV Frommenhausen: Deibler; Beuter (26. Dennis Schweinbenz), Jochen Riegger, Beck, Philipp Schweinbenz, Lukas Brieschke, Köhn, Gross, Fabian Riegger (84. Köhn), Narr, Florian Brieschke (86. Daub).

Alles noch in eigener Hand

Auch nach der Heimniederlage gegen den SV Frommenhausen hat die zweite Mannschaft des SV 03 den Klassenerhalt noch selbst in der Hand. In den nächsten beiden Wochen spielen die Tübinger erst gegen Ofterdingen II und dann zuhause gegen den TSV Kiebingen. „Gegen unsere direkten Konkurrenten müssen wir gewinnen. Jetzt zählt’s nächste Woche in Ofterdingen. Mit der heutigen Niederlage haben wir es uns trotzdem viel schwerer gemacht,“ meinte Spielertrainer Sammy Egetemair.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

04.04.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball