Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Fußball: Hans-Dieter Leins und Gerhard Faißt zur Krise des SV Baiersbronn
Kein seltenes Bild in dieser Saison: Enttäuschte Spieler des SV Baiersbronn – hier: Tilman Würfele, Philipp Gässler, Sebastian Leins und Kai Mohrhardt (von links). Bild: Ulmer
Ein Team im freien Fall

Fußball: Hans-Dieter Leins und Gerhard Faißt zur Krise des SV Baiersbronn

Der SV Baiersbronn steht derzeit auf dem letzten Platz in der Fußball-Kreisliga A1. Die glorreichen Zeiten sind längst vorbei. Vor drei Jahren war das Team noch Aufstiegskandidat in die Landesliga, nun droht der Fall in die Liga „Sorgenfrei“. Wie es nach erfolgreichen Zeiten in der Bezirksliga innerhalb kurzer Zeit dahin kommen konnte, dazu hat die SÜDWEST PRESSE bei zwei alten Eminenzen des Vereins nachgefragt.

09.04.2016
  • peter strigl

Baiersbronn. Vor drei Jahren begann Baiersbronns ungeschlagene Bezirksliga-Rückrunde, an deren Ende ein mehr als verdienter dritter Platz und die Hoffnung auf eine starke nächste Saison stand. Nun, drei Jahre und ein Abstieg später, eröffneten die Baiersbronner die Rückründe mit einer herben 1:6-Niederlage in Klosterreichenbach. Nach 17 Spieltagen stehen magere sieben Punkte auf der Habenseite. N...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball