Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Der Torjäger, der früher im Tor stand

Fußball: Michael Mang führt Torjägerliste an

Michael Mang führt die Torjägerliste des FC TAGBLATT an: Der 23-Jährige hat für den SV Unterjesingen schon sieben Mal getroffen. Dabei stand er früher selbst im Tor.

14.10.2010
  • Hansjörg Lösel

Tübingen. In der F-Jugend, beim ASV Pfäffingen, stellte ihn Trainer Bernd Walter ins Tor – und für die nächsten Jahre blieb Michael Mang zwischen den Pfosten. Im zweiten Jahr in der D-Jugend durfte er erstmals stürmen, kam nach einigen Torerfolgen auch schnell auf den Geschmack – „aber weil wir keinen Torwart hatten, musste ich halt wieder rein“, erinnert sich Mang. Doch in der C-Jugend hielt es ihn endgültig nicht mehr im Tor. „In einer Saison gab es richtig viele Gegentore, da hat es mich einfach angekotzt im Tor – draußen hat es viel mehr Spaß gemacht!“ sagt Mang heute. Seitdem ist er im Sturm geblieben, in der Jugend in Pfäffingen, bei den Aktiven im Wechsel zwischen dem ASV und dem SV Unterjesingen.

Beim SVU ist Mang (wieder) seit eineinhalb Jahren und hat in dieser Saison aktuell sieben Treffer auf dem Konto. Zuletzt traf er am Sonntag zum 1:0 gegen den VfL Dettenhausen. Danach war das Pulver allerdings verschossen, Mang traf nur noch die Latte und ließ eine weitere Riesenchance aus. „Der Torwart war schon draußen, dann rutscht mir der Ball über den Schlappen – Katastrophe!“ Die Quittung folgte prompt: Der SVU kassierte noch zwei Gegentore, verlor 1:2 – und trifft jetzt nacheinander auf das Spitzenduo Hagelloch und Hirschau. Diese Partien werden zeigen, in welche Richtung es geht für den SVU.

„Die B-Liga ist so stark wie die A-Klasse, in unserer Staffel gibt es jede Menge Derbies, da geht es jede Woche heiß her“, sagt Mang. Wie gut die Gegner sind, hat sein SVU gleich zu Saisonbeginn erfahren – gegen Altingen setzte es eine herbe 0:6-Abfuhr. Die hatte allerdings auch ihr Gutes: „Danach sind wir als Team richtig zusammengerückt“, sagt Mang, „bei uns ist die Kameradschaft super, so hat es schon lange nicht mehr gestimmt“.

Der SVU hatte vor dieser Saison einige Abgänge zu verkraften, setzte sich dennoch in der Spitzengruppe fest. Auch dank Stürmer Mang, der allmählich Fahrt aufnimmt. „Ein Problem ist halt meine Verletzungsanfälligkeit – seit vier, fünf Jahren habe ich keine komplette Vorbereitung mehr mitmachen können und muss mir die Fitness immer erst während der Saison holen.“ Mal plagt die Leiste, diesen Sommer war es das Knie. Dank Einlagen in den Schuhen hat Mang inzwischen aber keine Probleme mehr. „Jetzt bin ich regelmäßig im Training – und das ist einfach das Wichtigste.“

Ein Sonderlob verteilt der Einzelhandelskaufmann, der in Pfäffingen arbeitet und in Oberndorf wohnt, ans Unterjesinger Publikum. „Die Zuschauer sind der Hammer, das ist auch ein Grund, warum ich in Unterjesingen kicke“, sagt Mang, „selbst nach Öschingen hoch fahren 50, 60 Leute mit, bei den Heimspielen haben wir oft so um die 200 Zuschauer – das ist für mich die Faszination Unterjesingen.“

Das erste interne Duell im Team des FC Tagblatt gab es diesen Sonntag, als Patrick Ohlbrock mit seinem SV 03 Tübingen in der Bezirksliga gegen Jeff Kyei und dessen SSV Reutlingen mit 2:3 verlor. „Spielerisch war der SSV deutlich besser als Rottenburg letztes Jahr“, sagt Ohlbrock, „Jeff war in der ersten Halbzeit mein direkter Gegenspieler und nicht leicht zu verteidigen.“ Seinen SV 03 sieht Ohlbrock derweil auf einem guten Weg: „Dienstag war Abteilungssitzung, bei der klar wurde, dass wir sowohl finanziell als auch sportlich auf einem guten Weg sind und in den nächsten Jahren zur alten Stärke finden werden – hoffentlich!“

Beruflich macht Ohlbrock derzeit ein Praktikum bei einem Ingenieurbüro – unter anderem geht es um den Umbau des legendären Maracana-Stadions in Rio de Janeiro für die Weltmeisterschaft 2014 sowie Entwürfe für Bordeaux, Spielort der EM 2016.

Zwei Geburtstage stehen außerdem diese Woche beim FC Tagblatt an: Sebastian Weinmann vom SV Hailfingen wird am Samstag 33 Jahre alt, Jeff Kyei vom SSV Reutlingen feiert am Sonntag seinen 22. Geburtstag. Ein Sieg am Wochenende wäre für beide wohl das schönste Geschenk...

Diese Woche beim FC Tagblatt: Alles Gute zum Geburtstag!

Bei uns ist die

Kameradschaft super, so hat es schon lange nicht mehr gestimmt

Fußball: Michael Mang führt Torjägerliste an
Der Zug zum Tor sei seine Stärke, sagt Unterjesingens Stürmer Michael Mang. Und seine Schwäche? „Defensiv bin ich halt manchmal arg faul“Archivbild: Ulmer

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

14.10.2010, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball