Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Fußball: Nehrener Landesliga-Krise hält an: 0:1 in Rottenburg
Im Schneegestöber schießt Max Maier (FC Rottenburg) den siegbringenden Strafstoß gegen Michael Geiger, den Ex-Rottenburger im Nehrener Tor. Bild: Rippmann
Angst schießt kein Tor

Fußball: Nehrener Landesliga-Krise hält an: 0:1 in Rottenburg

Angst essen Seele auf. Der Titel des Films von Rainer Werner Fassbinder passt auf die aktuelle Situation des SV Nehren wie die Faust aufs Auge. Gestern unterlag der SVN vor 250 Zuschauern in Rottenburg. Der FCR gewann das Derby in der Fußball-Landesliga mit 1:0 (1:0).

25.04.2016
  • Michael Sturm

Rottenburg. Dass dem FC Rottenburg ein Strafstoß zum Sieg reichte, wird Spieler und Verantwortliche des SV Nehren schon genug wurmen. Noch schlimmer ist, wie die erneute Niederlage zustande kam. Trainer Dieter König mochte noch so sehr versuchen, Impulse von der Seitenlinie zu setzen. Doch seine Mannschaft wirkte über weite Strecken der Partie hilf- und mutlos. „Seit acht Wochen sehe ich in ihre ...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball