Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Nicht unzufrieden – und doch verloren

Fußball-WFV-Pokal: Gündringen schnuppert gegen Mössingen an einer Verlängerung

Gerade als der hiesige Bezirksligist SV Gündringen drauf und dran war, gegen den Landesligisten Spvgg Mössingen den 1:1-Ausgleich in der zweiten Runde des WFV-Pokals zu machen, schlug Mössingen mit einem Doppelschlag in der 81. und 83 zu und beendete die Gündringer Pokalträume. Am Ende hieß es 3:1 (1:0) für den Landesligisten.

03.08.2015

Gündringen. Recht achtbar schlug sich der SV Gündringen gegen den Landesligisten Spvgg Mössingen in der zweiten Runde des WFV-Pokals. In den ersten 20 Minuten hatte der Bezirksligist ein Übergewicht gegen die Mannschaft des neuen Mössinger Trainers Patrick Kaupp, der im Prinzip ein komplett neues Teams zusammenstellen musste nach den zahlreichen Abgängen beim Landesligisten. „Wir haben praktisch ...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball