Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stuttgart

Gäste eines Junggesellinnenabschieds fast von Baum erschlagen

Sie feierten am Feuersee im Westen Stuttgarts einen Junggesellinnenabschied und sind dabei fast von einem etwa zehn Meter hohen Baum erschlagen worden.

27.11.2016
  • dpa/lsw

Stuttgart. Eine morsche Weide fiel am Freitagabend auf einen Bereich, in dem sich unmittelbar zuvor rund 20 Passanten aufgehalten hatten, teilte die Polizei am Samstag mit. Darunter war auch eine zehnköpfige Gruppe junger Frauen, die mit einer künftigen Braut Junggesellinnenabschied feierte. Verletzt wurde dabei niemand. Das Gartenbauamt prüfe laut Polizei nun die Bäume in der Nähe.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

27.11.2016, 13:06 Uhr | geändert: 26.11.2016, 12:21 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball