Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Sindelfingen

Gasgeruch: Möbelhaus geräumt

Sindelfingen. Noch vor der Öffnung eines Möbelhauses in der Hanns-Martin-Schleyer-Straße hatten Mitarbeiter einen gasähnlichen Geruch wahrgenommen. Die Polizei räumte das Möbelhaus.

12.06.2012

Insgesamt 13 Möbelhaus-Mitarbeiter klagten über Übelkeit und mussten medizinisch versorgt werden. Sie klagten über Übelkeit und Atemwegsreizungen. Alle konnten inzwischen das Krankenhais wieder verlassen.

Erste Messungen der Feuerwehr ergaben, dass es sich bei dem Geruch nicht um Gas handeln kann. Um was es sich sonst handeln könnte, wo der Ursprung des Geruchs liegt, wird gegenwärtig noch untersucht. Solange bleibt das Möbelhaus – sowohl für Kunden, als auch für die Angestellten – geschlossen.

Die Polizei war mit zehn Streifen im Einsatz, die Feuerwehr hatte bis zu 50 Mann, der Rettungsdienst 40 Einsatzkräfte vor Ort.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

12.06.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball