Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Geberherz sucht Schenkerherzen
Martin Schneiderhahn (Bildmitte mit der Nikolausmütze) verkaufte auf dem Ehrenamt-Wochenmarkt in Nordstetten selbst gefertigte Holzfiguren. Der Erlös geht an den Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen. Bild: Weber
Markt

Geberherz sucht Schenkerherzen

Auf dem gestrigen Nordstetter Wochenmarkt boten gleich drei Ehrenamtsgruppen ihre Weihnachtsgeschenke für einen guten Zweck an.

09.12.2016
  • Gabriele Weber

Der krebskranke Martin Schneiderhan hatte eigens Holzfiguren gefertigt, um mit dem Erlös den Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zu unterstützen. Er wolle damit ein Zeichen setzen: „Dass man unterstützt und bei Kindern anfängt.“ Schneiderhahn setzt sich mit seiner Krankheit auseinander, ringt zeitweise damit und wird sich nicht unterkriegen lassen. Wenn es auch gesundheitlich und stimmun...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball