Freudenstadt

Gefährliche Abfälle in Rotwasserbach

29.05.2020

Von NC

Unbekannte haben laut Polizeibericht in der Zeit von vorigem Samstag bis Donnerstag gefährliche Abfälle im Rotwasserbach nahe der Bundesstraße 28 entsorgt. Unter den Abfällen befanden sich zwei gefüllte Kanister mit Altöl, vier Autobatterien, ein gefüllter Benzinkanister sowie mehrere leere Benzinkanister und zwei Scheibenbremsen. Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei sind aus den Kanistern keine Schadstoffe ausgelaufen. Hinweise auf die Unbekannten gibt es bisher nicht. Die Gruppe „Gewerbe und Umwelt“ des Polizeipräsidiums Pforzheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen oder Hinweisgeber werden
gebeten, sich mit dem Polizeirevier Freudenstadt unter der Telefonnummer 07441/536-310 oder mit der Gruppe „Gewerbe und Umwelt“ unter der Rufnummer 0 72 31 / 1 86-34 00 in Verbindung
zu setzen.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Mai 2020, 10:35 Uhr
Aktualisiert:
29. Mai 2020, 10:35 Uhr
zuletzt aktualisiert: 29. Mai 2020, 10:35 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen