Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Sigmarswangen

Gefährliches Imponiergehabe eines Radfahrers

Schwer verletzte sich ein Mountainbike-Fahrer bei einem missglückten Fahrrad-Kunststück.

06.09.2010

Ein 48-jähriger Radfahrer, der mit anderen Radlern in Sigmarswangen unterwegs war, wollte am Sonntagnachmittag einigen Kindern imponieren und ihnen vorführen, wie sein Fahrrad bei Betätigung der vorderen Bremse „hochsteigt“. Die Polizei berichtet von einem „nicht gerade vorbildhaften Auftritt für die Kinder“, bei dem der Mann vom Mountainbike stürzte und sich schwer verletzte. Laut Polizeibericht trug der Mann keinen Fahrradhelm.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

06.09.2010, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball