Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Gefühlte Sicherheit

In einem Leserbrief von Andreas Oehler zu den Tübinger Haushaltsberatungen ging es um Radwege.

18.01.2017
  • Ernst Gumrich

„Herr Gumrich war bislang nicht ...“ – so angriffslustig, beginnt Herr Oehler seinen Leserbrief. Die nachfolgende Abwertung meines Wissens zu den Radwegen basiert worauf? Habe ich die Papiere nicht verstanden? Herr Oehler scheint da mehr über mich zu wissen.

Danach wird es kurios. Denn ich soll der Hauptverantwortliche für den Ammerbegleitweg sein. Alle unsere Publikationen der letzten Monate und Tage waren klar: Wir halten diese einsame Palmer-Idee des Ammerbegleitweges noch für völlig unausgegoren. Aus den von Herrn Oehler genannten Gründen ist sie unrealistisch und zu teuer. Mit Nachdruck setzen wir uns die letzten Tage dafür ein, erst das bestehende Radwegenetz für alle Verkehrsteilnehmer sicherer zu machen.

Ja, die Tübinger Liste plädiert für eine Trennung des Radverkehrs von den anderen Verkehrsteilnehmern. Das geht in Tübingen an manchen, nicht an allen Stellen. Dogmatiker wie Herr Oehler meinen aber, die Trennung wäre Teufelszeug. Die Schutzstreifen seien der einzig sichere Weg. Seltsam, erfolgreiche Fahrradstädte konnten neue Bevölkerungsschichten für das Fahrrad mobilisieren, seit sie strikter dem Trennungsprinzip folgten.

Der Grund: Beim Umstieg geht es doch um die „gefühlte Sicherheit“. Menschen steigen um, wenn es sich sicher anfühlt, selbst wenn sie mit ihrem Kind daneben unterwegs sind! Ihre Fahrradschutzsteifen ängstigen dagegen viele Leute! Das ist Psychologie und nicht postfaktisch. Und Herr Oehler, wenn Sie nicht wissen, was wir vorhaben. Fragen sie uns künftig einfach!

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

18.01.2017, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Bürgermeisterwahl im ersten Anlauf entschieden Christian Majer holt in Wannweil auf Anhieb knapp 60 Prozent
Klarer Sieg fürs Aktionsbündnis: Kein Gewerbe im Galgenfeld 69,6 Prozent beim Bürgerentscheid: Rottenburg kippt das Gewerbegebiet Herdweg
Amtsgericht Horb verhandelt Cannabis-Besitz Hanfkekse aus eigenem Anbau
Kommentar zur Bürgermeisterwahl in Wannweil Jetzt muss er Kante zeigen
Warentauschbörse Stetes Kommen und Gehen
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball