Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Der Verschwörungs-Erklärer

Geheimbünde, Geheimdienste, finstere Mächte: der Amerikanist Michael Butter hat sie im Visier

Michael Butter kennt sich aus mit Verschwörungstheorien. Und merkt doch: Es gibt noch zu viele Wissens-Lücken. „Aber sie können gefüllt werden.“ Butter arbeitet dran, demnächst vielleicht in einem großangelegten Uni-Forschungsprojekt.

04.07.2015
  • Wilhelm Triebold

Tübingen. Butter ist Wissenschaftler und deshalb wohl kaum besonders anfällig für sinistre Hirngespinste. Vergnügen dürfte ihm sein Uni-Job sowieso bereiten: „Ich lese alles, was Verschwörungstheorien thematisiert“, sagt er, „Literatur, politische Reden, Predigten und Traktate.“ Er betrachtet aber auch, wie sich sein Sujet in anderen Medien, in der Populärkultur niederschlägt. Wer darf schon währ...

94% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball