Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Geheime Werkstätten

Geheime Werkstätten

Kurzspielfilm über eine Arbeitsmigrantin aus Bolivien, die in Buenos Aires als Näherin arbeitet.

Geheime Werkstätten

Talleres Clandestinos
Argentinien 2016

Regie: Catalina Molina


40 Min.

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
01.01.2016
  • Festival

Die Fenster abgeklebt, das Radio aufgedreht – niemand soll die ratternden Nähmaschinen in der Werkstatt in Buenos Aires erahnen. Beim Nähen von Kinderkleidung denkt Juana an ihren kranken Sohn in Bolivien. Weiterarbeiten oder ohne den spärlichen Lohn zurückkehren?

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

01.01.2016, 11:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige