Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Gehupt wird mit einer Fahrradklingel
Kennt sich aus: Firmenchef Andreas Klumpp, der den Baiersbronner E-Bus fährt. Bild: rt

Gehupt wird mit einer Fahrradklingel

E-Mobilität Weil ein Elektro-Fahrzeug so leise ist, eine Hupe als Warnsignal aber zu laut, ließ sich Andreas Klump etwas einfallen.

12.11.2016
  • rt

Ein Elektrobus hat viele Vorteile. Vor allen Dingen: Er fährt sehr leise, fast ohne Motorengeräusch. Das ist im Allgemeinen durchaus angenehm, kann aber bisweilen auch lästig sein. Denn wenn sich – wie geschehen – in Wald und Natur Wanderer und Spaziergänger nichtsahnenden und von Fahrzeugen kaum behelligt auf verlassenen Straßen auf der Fahrbahn tummeln, treten sie selten unaufgefordert an den S...

74% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball