Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Berlin/Tübingen

Geld für die Regionalstadtbahn

Bund und Länder haben sich darauf geeinigt, die Bundesmittel für das Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz von 333 Millionen Euro 2020 auf 665 Millionen Euro und 2021 auf eine Milliarde Euro zu vervielfachen.

22.02.2019

Von sg

Animation der Tübinger Innenstadtstrecke der Regional-Stadtbahn

Animation der Tübinger Innenstadtstrecke der Regional-Stadtbahn Neckar-Alb

© Tricon AG im Auftrag der Stadt Tübingen

Damit sei die Regionalstadtbahn Neckar-Alb gesichert, so die Bundestagsabgeordneten Annette Widmann-Mauz (CDU), Michael Donth (CDU) und Martin Rosemann (SPD).

Zum Artikel

Erstellt:
22. Februar 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
22. Februar 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 22. Februar 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen