Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stuttgart

Geldautomat in Stuttgart aus Wand gesprengt und ausgeräumt

Unbekannte haben einen Geldautomaten in Stuttgart aus einer Wand gesprengt und ausgeräumt.

04.04.2016
  • dpa/lsw

Stuttgart. Der Automat befand sich an einer Außenwand der Mensa an der Universität Hohenheim, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Täter verursachten demnach einen Sachschaden von mehreren Zehntausend Euro. Wie viel Geld sie erbeuteten, konnte die Polizei zunächst jedoch nicht sagen.

Die Unbekannten hebelten in der Nacht zum Montag eine Seitentür zur Mensa auf und sprengten den Automaten von innen her aus der Wand. Die darin enthaltenen Geldkassetten wurden aufgebrochen.

Ein Mitarbeiter der Universität entdeckte den Schaden um 6.40 Uhr und rief die Polizei. Die Tatzeit wird aufgrund einer Störungsmeldung an die Bank auf 3.40 Uhr geschätzt. Die Kriminalpolizei Stuttgart sucht Zeugen des Vorfalls.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

04.04.2016, 14:32 Uhr | geändert: 04.04.2016, 15:30 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball