Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Gemeindearchiv kommt ins Rathaus von Wiesenstetten
Kommt ein Ordner geflogen: Manuela Mayer schmeißt eine alte Akte in den Container vor dem Rathaus, dessen Inhalt eine Spezialfirma vernichten wird. Hinten freut sich Marianne Stribick.Bild: Seidel
Ortsarchiv

Gemeindearchiv kommt ins Rathaus von Wiesenstetten

Wo soll die Gemeinde die Akten ihrer Geschichte lagern? Angedacht waren das Krone-Areal, die Schule und nun mach das Rathaus in Wiesenstetten das Rennen.

20.12.2016
  • Reinhard Seidel

Bislang sind die wertvollen Akten der Gemeinde ab dem Jahr 1700, die nicht entsorgt werden dürfen, unterm Dach des Empfinger Rathauses gelagert. Da diese Räume nicht temperiert werden, existieren dort große Temperaturschwankungen , welche dem Papier und Karton nicht gerade gut tun, um es vorsichtig auszudrücken. Die Verwaltung und der Rat überlegen schon lange, wo es geeignete Räume zur Unterbrin...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball