Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Willkommen in Reutlingen

Gemeinderat quält sich durch die Planung neuer Anschluss-Unterkünfte für Flüchtlinge

„Die Arbeit kann weitergehen“, schnaufte OB Barbara Bosch zuletzt durch. Am Donnerstag hat der Reutlinger Gemeinderat nach fast zweistündiger Debatte neue Anschluss-Gemeinschaftsunterkünfte für Flüchtlinge auf den Weg gebracht.

21.11.2014
  • Matthias Reichert

Reutlingen. Die Anschluss-Unterkunft beim Betzinger Flüchtlings-Lager an der Carl-Zeiss-Straße ist auf Eis gelegt. Wie berichtet, plant der Kreis dort für die vorläufige Unterbringung einen Neubau, der auf rund 150 Plätze verkleinert werden soll. Die Stadt würde dort zusätzlich gern eine Anschluss-Gemeinschaftsunterkunft neu bauen. Doch Betzingens Bezirksgemeinderat ist vehement dagegen, da der S...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball