Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mietpreisbremse abgelehnt

Gemeinderat stimmt gegen die Einführung: „Bärendienst für Mieter“

Reutlinger Vermieter, deren Mietpreise über dem Durchschnitt liegen, können zunächst weiter frei über eine Erhöhung bei Neuvermietungen bestimmen. Mit knapper Mehrheit votierte der Gemeinderat gegen die Mietpreisbremse. Letztlich entscheidet aber das Land.

30.07.2015
  • maik wilke

Reutlingen. Ein Votum, das die Sitzordnung im Reutlinger Gemeinderat gut widerspiegelt: Während Sozialdemokraten, Grüne und Linke auf der einen Seite für die Einführung einer Mietpreisbremse stimmten, votierte die andere Seite des Halbrunds um CDU, FWV, FDP und WiR dagegen. Sie schlossen sich damit dem Antrag der FWV-Fraktion an, Reutlingen nicht in die Gebietskulisse aufzunehmen, für die die Ver...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball