Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Im Jesinger Loch kann gebaut werden

Gemeinderat stimmte für das neue Wohngebiet am Rand von Unterjesingen – ohne B28-Anbindung

Der Gemeinderat hat dem neuen Entwurf für die Bebauung des Gebiets Jesinger Loch im Teilort Unterjesingen am Montag mit großer Mehrheit zugestimmt. Ein kurzfristig eingebrachter Antrag für eine Erweiterung des Neubaugebiets wurde knapp abgelehnt.

29.07.2015
  • Lorenzo Zimmer

Unterjesingen. Der Gemeinderat entschied am Montagabend mit einer großen Mehrheit von 30 zu sechs Stimmen für ein neues Baugebiet in Unterjesingen. Es wird rund 110 Wohneinheiten umfassen. Oberbürgermeister Boris Palmer betonte die Brisanz der Entscheidung: „Es ist unzweifelhaft, dass dieses Neubaugebiet den größten Eingriff in die Natur bisher darstellt.“Palmer erklärte, warum er von Anfang an g...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball