Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ortsentwicklung

Gemeinde will mehr Bauland

Bürgermeister Ferdinand Truffner will sich für Nachverdichtung in Empfingen stark machen.

14.04.2018

Von Kathrin Löffler

Das Baugesetzbuch ermöglicht, 10000 Quadratmeter bebaubare Fläche an ein bestehendes Baugebiet anzudocken – und diese Möglichkeit will die Gemeinde jetzt nutzen. Die Kommune hat in Empfingen vier Flächen und in Dommelsberg ein Areal untersuchen lassen und schreibt jetzt die Eigentümer an.Nicht nur nach außen wachsenDie Bauplatznachfrage in Empfingen ist, besonders von Auswärtigen, sehr hoch. Würd...

65% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
14. April 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
14. April 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 14. April 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen