Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Gemeinsam besser informieren
Im SWR-Studio auf dem Österberg unterzeichnete Verlagsleiter Gerd Waldenmaier (rechts) den Vertrag mit dem Sender. Dabei waren (von links) Studioleiter Andreas Narr, SWR-Marketing-Expertin Marion Erös und TAGBLATT-Chefredakteur Gernot Stegert. Bild: SWR
Medien-Kooperation

Gemeinsam besser informieren

Der SWR und das SCHWÄBISCHE TAGBLATT arbeiten online bei Videos zusammen.

07.12.2016
  • ST

Tageszeitungen sind längst multimedial geworden. Auch das SCHWÄBISCHE TAGBLATT verbreitet seine Inhalte in Text, Grafik, Bild und Video auf den Kanälen Print, Webseite, Facebook, Twitter oder Whatsapp. Es erscheint auf Papier oder Computer, Notebook, Tablet und Smartphone. Auch eigene Videos gehören seit vielen Jahren zum Angebot auf tagblatt.de. Jetzt kommen Qualitäts-Videos des Südwestrundfunks (SWR) hinzu. Das ermöglicht eine Online-Kooperation des Senders mit dem TAGBLATT.

SWR-Intendant Peter Boudgoust und TAGBLATT-Verlagsleiter Gerd Waldenmaier haben eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet. Diese berechtigt die Zeitung zur kostenlosen Nutzung von gesendeten SWR-Inhalten. Damit können Videos des SWR im Onlineangebot des TAGBLATTs eingebunden werden. Den Schwerpunkt bilden dabei Produktionen, die das Verbreitungsgebiet der Zeitung betreffen – etwa Beiträge aus der Landesschau, aus „Zur Sache Baden-Württemberg“ oder „Kunscht“. Die Beiträge finden sich auf
tagblatt.de bei den Artikeln zum jeweiligen Thema.

Die Vorteile der Kooperation liegen für SWR-Intendant Peter Boudgoust auf der Hand: „Wenn es um Qualitätsjournalismus geht, ziehen wir mit den Zeitungen an einem Strang. Deshalb stellen wir den Verlagen unser Angebot nach Ausstrahlung gerne zur Verlinkung auf deren Online-Auftritten zur Verfügung.“ Verlagsleiter Waldenmaier ergänzt: „In Zeiten großer multimedialer Herausforderungen bietet sich aus unserer Sicht eine Kooperation zwischen dem SWR und dem TAGBLATT im Online-Bereich an.“

Das TAGBLATT erhält kostenlose Videos, der SWR hat den Vorteil einer größeren Verbreitung seiner Inhalte. Das Logo des Senders ist eingeblendet. Der Leiter des Tübinger Studios, Andreas Narr, sagt: „Für uns im Studio ist der Schulterschluss mit dem TAGBLATT strategisch von enormer Bedeutung. Wir sehen das TAGBLATT nicht als Konkurrenz, sondern als Mitstreiter in einer wichtigen gemeinsamen Sache: Nämlich der Stärkung des guten Journalismus in der Region.“ Die Bedeutung von Bewegtbild werde für die Online-Angebote immer wichtiger. Narr weiter: „In Zeiten, in denen Auflagen zurückgehen und die Akzeptanz des öffentlich-rechtlichen System schwindet, ist es gut, zusammenzustehen.“

TAGLATT-Chefredakteur Gernot Stegert sagt: „Lokalzeitungen und SWR ergänzen sich. Da liegt eine punktuelle Zusammenarbeit nahe. Wir freuen uns über gute Videos, die unsere Berichterstattung bereichern.“ Als Musterbeispiel in der Testphase sieht er einen Beitrag über den Holocaust-Überlebenden Israel Arbeiter, der Zehntklässlern im Rottenburger Eugen-Bolz-Gymnasium von seiner Verfolgung durch die Nazis und seinem Aufenthalt im KZ-Außenlager Hailfingen berichtete. Das TAGBLATT hatte einen ausführlichen Artikel geschrieben, der auch online erschien. Im SWR-
Video war der 91-jährige Jude im Originalton zu hören. Schüler erzählten, wie sie den Zeitzeugen erlebt hatten. Für Stegert eine vorbildliche Ergänzung der Medien auch für andere Themen.

Beispiele für SWR-Videos finden sich bereits bei tagblatt.de. Der SWR sendet heute in SWR4 um 12.30 Uhr einen Beitrag über die Kooperation mit dem TAGBLATT.

Zeitungen und der SWR

Außer mit dem SCHWÄBISCHEN TAGBLATT gibt es bereits Online-Kooperationen des SWR mit der Medienholding Süd GmbH (Stuttgarter Zeitung, Stuttgarter Nachrichten und Schwarzwälder Bote), der Allgemeinen Zeitung, der Nürtinger Zeitung, den Badischen Neuesten Nachrichten und „KA News“. Das Angebot richtet sich an alle Verlage im Sendegebiet.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.12.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball