Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Dornstetten

Geparkte Autos „angeschoben“

Mit über 1,4 Promille Alkohol im Blut hat am Samstag gegen 20.40 Uhr ein 31-jähriger BMW-Fahrer in Dornstetten zwei geparkte Autos zusammen geschoben.

29.11.2016

Von NC

Der 31-Jährige war auf der Sulzer Straße unterwegs. Dort machte sich dann der konsumierte Alkohol bemerkbar: Mit voller Wucht fuhr der 31-Jährige auf einen geparkten Nissan auf und schob diesen rund elf Meter vor sich her. Ein geparkter 1-er BMW brachte die Autos letztendlich zum Stillstand. Nach einer ärztlichen Blutentnahme musste 31-Jährige seinen Führerschein abgeben. Der Sachschaden wird auf rund 9000 Euro geschätzt.

Zum Artikel

Erstellt:
29. November 2016, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
29. November 2016, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 29. November 2016, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen