Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kirchentellinsfurt

Geräte für 2000 Euro gestohlen

Der Polizeipisten Kirchentellinsfurt hat am Donnerstag einen mutmaßlichen Ladendieb vorläufig festgenommen, nachdem dieser in einem Supermarkt in der Wannweiler Straße vom Ladendetektiv wiedererkannt worden war.

14.11.2015
  • tol

Kirchentellinsfurt. Der 32-jährige Ofterdinger hatte am Freitag, 6. November, mehrere Packungen mit Laptops, Spielkonsolen und anderen hochwertigen Elektrogeräten im Gesamtwert von 2000 Euro aufgerissen und die Geräte unbezahlt in seinem Rucksack aus dem Markt gebracht. Die leeren Packungen wurden später in der Fahrradabteilung gefunden, anhand einer Videoaufzeichnung konnte die Tat nachvollzogen werden.

Am Donnerstag erkannte der Ladendetektiv den Mann, der wieder im Markt war, und verständigte die Polizei. Der 32-Jährige hatte auch wieder seinen Rucksack dabei, zu Diebstählen kam es dieses Mal jedoch nicht und auch bei einer Wohnungsdurchsuchung fand die Polizei die gestohlenen Gegenstände nicht. Diese hatte der wegen Drogendelikten bekannte Mann laut Polizei bereits weiterveräußert. In der Wohnung fanden die Beamten geringe Mengen eines weißen Pulvers, bei dem es sich um Drogen handeln dürfte, sowie entsprechende Utensilien. Der 32-Jährige wird angezeigt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

14.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball