Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Urteil

Gericht: Tod an Silvester war Mord

Der 54-jährige Mann, der in Franken die elfjährige Janina erschossen hat, erhält zwölf Jahre Haft.

23.12.2016
  • AFP

Bamberg. Der 54-jährige Roland E. ist zu zwölfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden, weil er an Silvester vor einem Jahr die elfjährige Janina erschossen hat. Das Landgericht Bamberg erkannte auf Mord. Es sah bei dem Angeklagten aber eine wegen Depressionen verminderte Steuerungsfähigkeit, deshalb verurteilte es ihn nicht zu einer lebenslangen Haftstrafe.

Als Motiv für die tödlichen Schüsse von E. nahm das Gericht Wut und Ärger über den Lärm der den Jahreswechsel feiernden Nachbarn an. Es sei erwiesen, dass E. deshalb in kürzester Zeit fünf Schüsse abgegeben habe, sagte der Vorsitzende Richter Manfred Schmidt. Das Kind sei dabei ein Zufallsopfer geworden. „Ausschließen können wir, dass der Angeklagte die Janina bewusst als Ziel ausgesucht hat“, sagte Schmidt. „Er kannte sie nicht.“

Die Staatsanwaltschaft hatte bei E. keine eingeschränkte Steuerungsfähigkeit gesehen und deshalb eine lebenslange Freiheitsstrafe wegen Mordes gefordert. Die Verteidigung hatte auf eine zeitlich begrenzte Haftstrafe wegen fahrlässiger Tötung plädiert.

Janina war in der vergangenen Silvesternacht bei einer Feier mit Freunden in der Gemeinde Unterschleichach zusammengebrochen. Wie sich später herausstellte, hatte eine Pistolenkugel ihren Kopf getroffen. Sofort eingeleitete Rettungsmaßnahmen waren erfolglos geblieben.

Ein Psychiater hat in seinem Gutachten für den Prozess festgestellt, dass bei E. wegen leichter bis mittelgradiger Depressionen womöglich eine eingeschränkte Schuldfähigkeit vorliege. Dieser Einschätzung ist das Gericht gefolgt. afp

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

23.12.2016, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball