Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Europaparlamentarier in Tübingen

Gern erfahren

Zwei neue Europaparlamentarier stellten sich jungen Leuten vor.

14.11.2014

Mit Verspätung las ich den Artikel über die Veranstaltung mit den Europaabgeordneten Maria Heubuch und Norbert Lins und war überrascht, wie belanglos man über ein an sich interessantes Thema schreiben kann. Man erfährt nur etwas über Äußerlichkeiten und Biografisches der beiden Politiker und dass sie ähnliche Ansichten über die Arbeit im EU-Parlament haben.

Aber was diese Ansichten sind, worin die erwähnten Gemeinsamkeiten bestehen, was sie über die Arbeit im Parlament inhaltlich zu sagen haben, das hätte ich als Leser doch gern noch erfahren. Wann Frau Heubuch ins Bett geht oder morgens aufsteht, interessiert mich dagegen eher peripher. Oder fällt das unter das Diktum „alles ist politisch“?

Jürgen Bein, Tübingen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

14.11.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball