Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Anmeldepflicht hält viele Teilnehmer ab

Gertrud Teller zieht gemischte Bilanz des Herbstferienprogramms / Vier Termine ausgefallen

Zum ersten Mal fand das Herbstferienprogramm des Kinder- und Jugendbüros als Mehrgenerationenprojekt mit dem Haus der Betreuung und Pflege am Stockenberg statt. Von sechs Veranstaltungen mussten jedoch vier wegen zu geringer Anmeldezahlen abgesagt werden. Organisatorin Gertrud Teller möchte deshalb nächstes Jahr mehr Programmpunkte ohne Anmeldepflicht anbieten.

14.11.2015
  • cristina priotto

Sulz. Zwei der sechs Termine erfreuten sich sehr großen Zulaufs: Bei der Churchnight in der evangelischen Stadtkirche tummelten sich rund 60 Jungen und Mädchen, und den Film „Der kleine Rabe Socke 2 – Das große Rennen“ mit dem Kinomobil im „Café Ambiente“ im Haus der Betreuung und Pflege am Stockenberg wollten sogar über 80 Kinder sehen. Die gute Resonanz erklärt sich Gertrud Teller da...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball