Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Geschichtspfad macht Pause

Für Montagnachmittag stand ein Termin in unserem Dienstkalender: Eröffnung eines Geschichtspfades zum Nationalsozialismus in Tübingen. So steht es auch noch, ohne Uhrzeit, auf der Webseite der Tübinger Geschichtswerkstatt, die dieses Projekt seit 1988 auf der Agenda hat.

09.11.2015
  • Hans-Joachim Lang

Mal hatte der historische Pfad durch die Innenstadt 26, dann 14 Stelen, zwischendurch war er sogar ganz vom Tisch. Beschlossen wurde das Tafelwerk vor viereinhalb Jahren im Kulturausschuss mit acht Ja-Stimmen, bei sechs Nein-Stimmen und zwei Enthaltungen. Also denkbar knapp.Nach dem derzeitigen Stand sind 16 Stelen vorgesehen, die nach dem Anspruch der Initiatoren „die Spuren der Täter und Opf...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball