Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Freiburg

Gesuchter Onkel von getötetem 21-Jährigen stellt sich

Der nach dem gewaltsamen Tod eines 21-Jährigen in Freiburg zur Fahndung ausgeschriebene Onkel des Mannes hat sich der Polizei gestellt.

14.11.2016
  • dpa

Freiburg. In der Nacht zum Montag wurde der 39-Jährige wegen des bestehenden Haftbefehls im Polizeirevier vorstellig und daraufhin festgenommen. Im Laufe des Vormittags soll er dem Haftrichter vorgeführt werden, wie die Polizei weiter mitteilte. Er wird verdächtigt, seinen Neffen am Samstag im Streit erstochen zu haben. Die Polizei arbeitete bei der Fahndung nach dem Mann auch mit französischen Kräften zusammen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

14.11.2016, 08:37 Uhr | geändert: 14.11.2016, 05:21 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball