Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Juniorenfußball

Getrübte Vorfreude

Beim Betzi-Cup in Betzingen kickte der Profinachwuchs gegen regionale U 12-Teams – und Rapid Wien war in Kirchentellinsfurt zu Gast.

28.11.2016

Von Ferdinand Schwarz

Der Vorjahressieger Rapid Wien zeigte sich gegen den TB Kirchentellinsfurt gnadenlos: Nach zehn Minuten Spielzeit hieß es 0:11. Und das, obwohl die Österreicher nur ein paar Stunden später bei den Kirchentellinsfurtern übernachten sollten. Kurz nach dem Spiel war die Vorfreude auf die Gäste beim TBK deshalb ein wenig getrübt: „Nee“, antwortete ein Spieler des TBK knapp auf die Frage, ob er sich n...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
28. November 2016, 19:00 Uhr
Aktualisiert:
28. November 2016, 19:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 28. November 2016, 19:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen