Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mehr Geld, weniger Stress

Gewerkschaften mobilisieren zur Tübinger Mai-Kundgebung am Sonntag

Es könnte ein kämpferischer 1. Mai werden: Nicht nur bei der IG Metall stehen Streiks an, auch Erzieherinnen und Klinikums-Beschäftigte trommeln für mehr Lohn und Personal. Und statt OB Boris Palmer wird am Sonntag ein syrischer Flüchtling das Grußwort bei der DGB-Kundgebung auf dem Marktplatz sprechen.

28.04.2016
  • Volker Rekittke

Tübingen.Am Uniklinikum Tübingen stockte der Vorstand unlängst das Gehalt von Erzieherinnen in der UKT-Kita auf – freiwillig, damit die Frauen nicht kündigen und sich anderswo besser bezahlte Jobs suchen. Das wusste beim DGB-Pressegespräch die UKT-Personalratsvorsitzende Angela Hauser zu berichten. „Schon heute können manche Erzieherinnen-Stellen nicht besetzt werden, weil die Leute fehlen.“Leidt...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball