Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kommentar · FITSCHEN-PROZESS

Gewinn für den Rechtsstaat

Wenigstens eines ihrer vielen Probleme ist die krisengeschüttelte Deutsche Bank nun los: Gleich die letzten drei ihrer obersten Chefs standen in München ein Jahr lang vor Gericht wegen des Vorwurfs des versuchten Prozessbetruges.

26.04.2016
  • PATRICK GUYTON

Sie wurden frei gesprochen, ohne Wenn und Aber. Wenn sich nach dieser langwierigen Beweisaufnahme nichts finden lässt, was den Verdacht belegt, dann gibt es wohl auch nichts zu finden.

Merkwürdig muteten schon die langwierigen Ausführungen und immer neuen Anträge der Staatsanwaltschaft an, die faktisch immer wieder um nichts kreisten. Dass Fitschen, Ackermann und Breuer vor dem Landgericht einen Promi-Bonus genossen haben, kann nicht gesagt werden. Und der Vorsitzende Richter Noll ist keiner, dem man etwas vormachen kann. Dass viele der Beobachter und Zuschauer den Bankern die angeklagten Taten durchaus zutrauten, verweist auf das Imageproblem des Geldinstituts.

Noch vor eineinhalb Jahrzehnten wurde Wirtschaftskriminalität kaum je vor Gericht verhandelt - weil derlei Straftaten häufig nicht als solche angesehen wurden. Doch die Staatsanwaltschaften und Gerichte haben aufgerüstet, sie besitzen heute mehr kundiges Personal für solche Fälle. Auch die Verteidiger für Wirtschaftsstrafrecht freut das, denn diese Mandate sind lukrativ. Dass der Prozess überhaupt stattgefunden und dass er so stattgefunden hat, ist insgesamt ein Gewinn für den Rechtsstaat.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

26.04.2016, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball