Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Gimme Danger

Gimme Danger

Die Doku von Jim Jarmusch blickt auf die Karriere der Prä-Punk-Band The Stooges, mit der Iggy Pop in den Sixties erste Erfolge feierte.

Gimme Danger

Gimme Danger - Long Live the Stooges
USA 2017

Regie: Jim Jarmusch
Mit: Iggy Pop, The Stooges

108 Min. - ab 0 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
18.02.2017
  • tol

Obwohl der kommerzielle Erfolg zu ihrer Lebzeit (1967 bis 1974) gering war, gelten Iggy Pop & The Stooges heute als eine der einflussreichsten Rockbands. Für Regisseur Jim Jarmusch sind die Punk-Wegbereiter sogar die „größte Rock’n’Roll-Band aller Zeiten“. Trotz eines Hangs zur Heldenverehrung entwickelt sein mit Interviews, Archivfotos, Konzertmitschnitten und Animationen bestücktes Doku-Porträt  „eine ästhetisch-politische Kraft, die den Alben der Stooges in nichts nachsteht“ (epd Film).

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

18.02.2017, 08:42 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige