Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Glatte Straße wegen Wasserrohrbruchs

Die Fahrbahn der Rheinlandstraße war in der Nacht zum Dienstag wegen eines Wasserrohrbruchs auf einer Länge von etwa 250 Metern überschwemmt. Weil das Wasser zu Eis gefror, war die Fahrbahn spiegelglatt.

10.01.2017
  • ST

Ein Verkehrteilnehmer alarmierte die Polizei. Als die Beamten gegen 1.45 Uhr in der Rheintalstraße ankamen, hatte sich bereits eine Eisschicht gebildet.

Die Polizisten hielten spontan einen Streuwagen an, der just in diesem Moment vorbeifuhr. Die spiegelglatte Straße wurde mehrmals intensiv gestreut.

Mitarbeiter der Stadtwerke Tübingen stellten das Wasser ab und übernahmen die weiteren Arbeiten.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

10.01.2017, 12:39 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball