Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Glatte Straßen haben in Teilen Baden-Württembergs zu mehr als 70 Unfällen geführt.
Auto fährt über eisbedeckte Straße. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv dpa/lsw
Rund 70 Unfälle wegen Glatteis im Südwesten

Glatte Straßen haben in Teilen Baden-Württembergs zu mehr als 70 Unfällen geführt.

Allein im Bereich des Polizeipräsidiums Reutlingen gab es zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen rund 60 Unfälle wegen überfrierender Nässe, wie ein Polizeisprecher sagte.

23.12.2016
  • dpa/lsw

Reutlingen. Zwei Personen seien verletzt worden. Die genauen Unfallhergänge seien aber noch nicht klar. Auch im Bereich Zollernalbkreis gab es laut der Polizei in der Nacht zum Freitag zwölf Unfälle wegen Glätte. Hier blieb es bei Blechschäden. Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

23.12.2016, 10:50 Uhr | geändert: 23.12.2016, 10:01 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball