Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stuttgart 

Glatteis bringt Autofahrer ins Rutschen

Frost und Glätte haben Autofahrer am Montagmorgen ins Rutschen gebracht.

23.11.2015
  • dpa

Stuttgart. Zwei Autos stießen auf der Bundesstraße 295 in Stuttgart frontal zusammen, die beiden Fahrer wurden verletzt, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Die B 295 war kurzzeitig blockiert.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet zum Wochenstart mit Glätte durch überfrierende Nässe. Zudem könne im Bergland bis zu zwei Zentimeter Neuschnee fallen, teilten die Meteorologen am Morgen mit. In der Nacht zum Dienstag rechnen die Wetterexperten mit Nebel mit Sichtweiten unter 150 Meter. In mittleren Höhenlagen sei zudem Frost bei Temperaturen um die minus zehn Grad möglich.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

23.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball