Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Vaihingen an der Enz

Glück: Unverletzt bei Unfall mit 100 000 Euro Schaden

Ein Überholmanöver bei Vaihingen an der Enz (Kreis Ludwigsburg) hat zu einem Totalschaden von zwei hochwertigen Autos in Höhe von rund 100 000 Euro geführt - verletzt wurde niemand.

27.11.2016

Von dpa/lsw

Vaihingen an der Enz. Zwei 19-jährige Männer fuhren am Samstagabend hintereinander auf einer Landstraße, teilte die Polizei am Sonntag mit. Vor ihnen fuhr ein Auto. Der 19-jährige Fahrer des hintersten Wagens scherte aus und wollte überholen. Als er auf gleicher Höhe des Autos des anderen 19-Jährigen war, scherte dieser plötzlich auch aus und rammte den Wagen neben sich. Beide Autos kamen dadurch von der Straße ab und landeten in einem Feld. Der Wagen des 19-Jährigen, der den Unfall verursacht hatte, überschlug sich. Beide Männer blieben unverletzt.

Zum Artikel

Erstellt:
27. November 2016, 13:13 Uhr
Aktualisiert:
27. November 2016, 09:41 Uhr
zuletzt aktualisiert: 27. November 2016, 09:41 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen