Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Feiern im Freien

Gomaringer Dorffest erstmals im Schlosshof

Remstal-Symphonie, rockige Rhythmen und Balkanklänge: 14 Vereine stemmten am Wochenende das Gomaringer Dorffest.

27.07.2015
  • sum

Gomaringen. „Gleich fließt das Bier, und dann feiern wir“, reimte Gomaringens Bürgermeister Steffen Heß, nachdem die Böllerschüsse der Schützengilde verklungen waren. Doch der Fassanstich, den er zusammen mit seinem Kollegen Serge Lardin vom Partnerort Arcis-sur-Aube gemeinsam probierte, gelang nicht aufs erste Mal.

Das Sommerfest dagegen, das in diesem Jahr auf dem äußeren Schlosshof stieg, war auf Anhieb ein Erfolg. „Das Fest spiegelt das lebhafte Vereinsleben im Ort“, sagte Heß in seiner Begrüßung. Auf der Bühne vor der neuen Bücherei spielte die „Pop und Swing Concert Band“ des Gomaringer Musikvereins mit Sängerin Stefanie Pöschl. Dirigent Eberhard Budziat präsentierte Kostproben aus seiner swingenden Remstal-Symphonie. Am Samstagabend sorgte das Ensemble „Barn Blenders“ für rockige Rhythmen. Die serbische Trachtentanzgruppe aus Stuttgart, die Martin Valovec vom Gomaringer slowakischen Verein eingeladen hatte, führte mit Gesang und Tanz auf den Balkan. Im inneren Schlosshof hatten die Jugendhaus-Kinder eine T-Shirt- und Taschen-Bedruckstation aufgebaut.

„Für jeden Gomaringer ein echtes Muss“, pries Lukas Gerstenäcker geschäftstüchtig seine Waren an. Im Raum daneben zeigte Martin Schenk vom CVJM Kinderfilme vom Findelkind Schlunz. Auftakt am Sonntag war ein ökumenischer Familiengottesdienst, der vom Gesangverein Harmonie und dem Posaunenchor begleitet wurde. Während der Mittagessenszeit war der Gomaringer Akkordeonclub für den musikalischen Rahmen verantwortlich, zum Nachtisch sangen und trommelten die Hortkinder der Schloss-Schule. Später brachten die donauschwäbische Tanzgruppe und die Ballett-Kids von Turn- und Sportverein die Bühnenbretter zum Vibrieren. Die Gomaringer Kinder tourten mit dem Feuerwehrauto durch den Ort, versuchten sich im Ponyreiten oder boten beim Flohmarkt in der Lindenstraße ihre abgelegten Spielsachen feil.

Gomaringer Dorffest erstmals im Schlosshof
Viel Programm beim Gomaringer Dorffest am Wochenende: Am Sonntag trat die Donauschwäbische Tanzgruppe auf.Bild: Franke

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

27.07.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball